Montag, 10. April 2017

ManiMonday | Reverse gestampte Osterhäschen.


Wie letzte Woche angekündigt, kommt heute meine kleine Review zu meiner Stampingplatte* von nurbesten.de, die mir zum Test kostenlos zugeschickt wurde. Vielen Dank dafür! Als Motiv habe ich mir natürlich passend zum kommenden Wochenende die süßen Häschen mit Möhre ausgesucht. Habt ihr schon alle Osternester gepackt?


Als Base habe ich Grey Times aus der All That Greys LE von Essence lackiert. Die Lacke dieser Limited Edition benutze ich eigentlich viel zu selten, nachdem ich sie damals so lange gejagt habe. Reviews zu den einzelnen Lacken findet ihr *hier*, *hier* und *hier*.


Für das niedliche Hasenmotiv habe ich mir meine Stampingmatte* von nurbesten.de/BPS und meinen Clear Jelly Stamper sowie einen alten Stamper von Essence zur Hilfe genommen. Irgendwie kommen ich mit meinen CJS noch immer nicht so wirklich zurecht, obwohl ich zuletzt dachte, den Trick endlich raus zu haben. Also heißt es wohl weiter üben.


Fürs Ausmalen der Hasis habe ich den limitierten Playing Koi von Essie, Bad Girl aus der uralten Cute as Hell LE von Essence und Wild White Ways aus dem Essence-Standardsortiment verwendet. Ausgemalt habe ich die Zwischenräume mit einem kleinen Dottingtool und jeweils zwei Schichten der Farblacke. Um die fertigen Sticker von der Matte abziehen zu können, habe ich im Voraus eine dünne Schicht vom Misslyn Gel Topcoat aufgetragen. Im Gegensatz zu Klarlack wird der bei mir nämlich nicht matt, sondern bleibt trotz Matte wunderbar glänzend. Zum Schluss kam über das ganze Design nochmal derselbe Topcoat.


Falls ihr bei nurbesten.de bestellen möchtet, könnt ihr mit dem Rabattcode REDL10 10% bei nichtreduzierten Produkten sparen. Leider habe ich exakt diese Platte nicht mehr im Shop gefunden, die Zustellung ist allerdings auch schon einige Zeit her... Vergleichbare Motive findet ihr aber ganz leicht!
Wie sehen eure Osternägel aus? 
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kostenlos im Austausch für eine ehrliche Review zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)